LP hero banner.png
30 Minuten Marketing  Assessment vereinbaren

Blog abonnieren

14 Grafikprogramme und Webseiten um hochklassige Bilder zu erstellen

by Christine Betschel
0 Kommentare

14 Grafikprogramme und Websites

Als ich in der Schule Gedichte auswendig lernen musste, schien es mir eine sehr schwierige (manchmal sogar unmögliche Aufgabe), bis ich eine Technik fand, die es mir um vieles erleichterte. Ich zeichnete kleine Skizzen neben ein paar der Strophen, um die Wörter visuell darzustellen. Wenn ich während meiner Prüfung stecken blieb, konnte ich mich einfach an die Bilder erinnern und auch die Wörter folgten rasch.

Dies war ein logisches Resultat wenn man sich folgendes anschaut:

“A large body of research indicates that visual cues help us to better retrieve and remember information. The research outcomes on visual learning make complete sense when you consider that our brain is mainly an image processor (much of our sensory cortex is devoted to vision), not a word processor. In fact, the part of the brain used to process words is quite small in comparison to the part that processes visual images.” – Haig Kouyoumdjian Ph.D. 

Also ist es nicht verwunderlich, dass visueller Content für Besucher auf Ihrer Webseite sehr wichtig ist. Gewiss wollen Sie, dass Besucher Ihren Content in Erinnerung behalten. Richtig?

Im Folgenden Beitrag werde ich Ihnen 14 Grafikprogramme und Webseiten zeigen, die Ihnen helfen, bessere Bilder und Designs zu kreieren.

Bildschön

Einer der ersten Hürden die viele meistern müssen, ist brauchbare Bilder für Ihre Beiträge zu finden. Besucher wollen keine offensichtlichen Stock Fotos sehen.  Und Sie wollen keine Leute abschrecken Ihren Blogbeitrag zu lesen, weil Sie sich nicht die Zeit genommen haben ein gutes Bild zu wählen.

Aber nachdem Sie ein passendes Bild gefunden haben, ist es oftmals notwendig es noch zu bearbeiten. Hier einige Quellen, die Ihnen dabei helfen Bilder zu finden und diese zu bearbeiten:

  • Unsplash: “All photos published on Unsplash are licensed under Creative Commons Zero which means you can copy, modify, distribute and use the photos for free, including commercial purposes, without asking permission from or providing attribution to the photographer or Unsplash.” Diese Website hat eine große Auswahl an hochqualitativen und beeindruckenden Bildern, die man für viele verschiedene Zwecke nützen darf. 

Unsplash

  • Picmonkey: Beinhaltet Bildbearbeitungs- und Design-Tools die sehr leicht zu bedienen sind. Wir verwenden Picmonkey ständig für Kleinigkeiten wie Bilder zuschneiden, Filter oder Effekte.
  • Pixlr: Ist noch ein Tool zur Bildbearbeitung, welches zwei verschiedene Web Apps bietet (Pixlr Editor and Pixlr Express). “Our most popular free web-based photo editor [Pixlr Express] makes editing photos easy. Apply quick fixes, overlays, filters, and stickers to make any photo beautiful.”

Anleitung zur Content Erstellung

Erster Entwurf

Natürlich sind Bilder nicht die einzige Art von Visual Content, auch wenn sie oft das erste sind, woran man denkt. Es gibt eine riesige Vielfalt an verschiedene Optionen, die Sie ausprobieren sollten – wenn Sie es nicht schon haben. Die unten stehenden Grafikprogramme sind nützlich und hilfreich, um ausdruckslose Fakten in farbenfrohen und interessanten Content umzuwandeln.

  • Canva: Ist eines der beliebtesten Online-Grafikprogramme, das anscheinend von Tag zu Tag besser wird. Es hat sehr viele Funktionen. Man kann eine Infografik oder ein Poster erstellen. Eine Einladung oder eine Visitenkarte. Ein Facebook Coverfoto oder eine Präsentation. Und das ist erst der Anfang.

Canva

  • Piktochart: Dieses Tool ist speziell dafür geeignet Infographiken zu erstellen. Die Website verspricht sogar, dass man in weniger als 10 Minuten eine entwerfen kann.
  • Lucidchart: Mit Hilfe dieses Graphikprogrammes können Sie leicht Diagramme und Tabellen erstellen. Was, wie viele von uns wissen, eine große Herausforderung sein kann.

Icons

Einige der oben genannten Graphikprogramme haben bereits eine Reihe von Icons. Doch manchmal sucht man nach etwas ganz Bestimmten. Dieser Artikel am Canva Blog bietet einen super Überblick über 49 Webseiten, die kostenlose Icons anbieten.

Farbenspiel

Manchmal wenn man etwas entwirft, kann es hilfreich sein zuerst von einem Farbschema inspiriert zu werden. Die unten genannten Webseiten sind eine Freude für alle, die eine großartige Farbkombination schätzen. Vielleicht werden Sie sogar inspiriert etwas ganz unerwartetes zu wählen.

  • Photocopa: “Is the best way to make a photo inspired color palette. Load up your own photo from anywhere on the web.”
  • Design Seeds: Diese Website verfügt über eine Sammlung von schönen Fotos, die mit Farbpaletten gestaltet werden können.

Design_seeds

Buchstabensuppe

Bilder beinhalten oft auch Buchstaben. Was bedeutet, dass es auch wichtig ist die richtige Schriftart und Schriftartkombination zu wählen.

  • Type Genius: Sind Sie manchmal überfordert von den vielen verschiedenen Schriftarten, die es gibt? Type Genius kann da helfen. Laut Webseite hilft Ihnen Type Genius die perfekte Schriftart Kombi für Ihr nächstes Projekt zu finden.
  • Fontstruct: Wenn Sie aber trotzdem nicht die geeignete Schriftart finden, können Sie mit diesem Tool sogar eine selber bauen.

Zitate

Zitate können inspirierend und motivierend sein, deswegen werden sie auf Social Media so oft geteilt. Bonus: Ein Zitat auf einem schönen oder interessanten Bild verstärkt diesen Effekt.

  • Pablo by Buffer: Mit diesem Tool kann man ein Zitat auf einem vorhandenen Bild hinzufügen oder ein eigenes Bild hochladen.

Pablo

  • Recite: Dieses hat mehr Layout- und Schiftartoptionen, aber anders als bei Pablo kann man nicht ein eigenes Bild hochlanden.

Und dann noch…

Wenn Sie für Ihre Designs Feedback brauchen, schauen Sie mal auf Dribbble vorbei.

  • Dribbble: “is a community of designers sharing screenshots of their work, process, and projects.” Dies könnte eine hervorragende Quelle für Inspiration und Feedback sein.

Dribbble

P.S. Ich hab keine Video- und Animation Tools erwähnt, weil diese den Umfang des Beitrags überschreiten würden.

Conclusio

Bilder und Designs sind sehr wichtig. Meistens sind sie das Erste, was Menschen sehen, wenn sie Ihre Webseite besuchen. Bilder machen ihren Content nicht nur ansprechender, sondern auch verständlicher. Nutzen Sie Bilder richtig, wird sich die gesamte Qualität ihres Contents erheblich verbessern.

Kennen Sie ein Lieblings Grafikprogramm, das ich vergessen habe? Schreiben Sie mir einen Kommentar!

 

Anleitung zur Content Erstellung

 

Online Marketing

Christine Betschel

Christine Betschel

Halb Österreicherin, halb Südafrikanerin, die liebt Flamenco zu tanzen, Indie-Folk zu singen und ohne Rezept zu kochen.

Kommentare