false

HubSpot Demo bei takeoff: Das erwartet Sie!

Was ist HubSpot?

HubSpot ist weltweit der größte Anbieter von Marketing Automation Tools. Mit einem Drittel Marktanteil und 1,1 Millionen monatlichen Suchanfragen liegt die All-in-one Inbound Marketing-, Sales- und Service-Plattform weit vor seinen Mitbewerbern. Weil immer mehr Unternehmen nach einem CRM suchen ihre um Marketing- und Vertriebsbemühungen online zu managen, werden diese Zahlen auch weiter wachsen.

HubSpot ist ein CRM, CMS und zugleich die zentrale Schnittstelle zwischen Marketing und Vertrieb. Sie können potenzielle Kunden auf Ihre Website locken, Leads generieren, diese qualifizieren und abschließen.

Einen ausführlichen Bericht über HubSpot finden Sie hier: Was ist HubSpot und wann passt Marketing Automation?

Warum eine HubSpot-Demo bei takeoff?

Sie fragen sich vermutlich, warum Sie eine Demo bei uns machen sollten und nicht direkt bei HubSpot? Wenn Sie bei HubSpot eine Demo machen, wird Sie ein junger HubSpot-Verkäufer durch das Tool führen und Ihnen danach direkt ein Angebot unterbreiten. Bei takeoff erhalten Sie vor allem:

  • Langjährige Erfahrung: Wir nutzen HubSpot seit 2012 und zählen damit zu den Pionieren im deutschen Sprachraum. Wir haben hunderte HubSpot-Accounts aufgesetzt und Unternehmen bei der Implementierung von Marketing- und Vertriebsprozessen geholfen. In dieser Zeit haben wir viel gelernt. Wir wissen was funktioniert und was nicht.

  • Praktisches Know-how: Unser Team absolviert nicht nur regelmäßig alle HubSpot Kurse, um mit den neuesten Funktionen vertraut zu sein, sondern ist auch täglich mit neuen Herausforderungen von Kunden konfrontiert. Dadurch erhalten Sie über eine herkömmliche HubSpot-Demo hinaus einen ehrlichen Einblick aus der Praxis.

  • Ein Fokus auf B2B-Leadgenerierung: Wir haben uns speziell darauf fokussiert, B2B-Unternehmen bei der Leadgenerierung und Kundengewinnung zu unterstützen. Bei Ihrer HubSpot Demo erhalten Sie einen Einblick, wie wir selbst Leads generieren und welche Prozesse uns helfen, B2B-Kunden zu gewinnen. 

  • Einen Top Use Case: Wir präsentieren Ihnen unsere eigene Erfolgsstory. Unsere Website, unseren Blog und unsere Whitepaper sind alle so gestaltet, dass sie unseren Zielgruppen bestmöglich helfen, Entscheidungen zu treffen. Nur so gelingt es uns, monatlich hunderte Leads zu generieren. 

  • Ehrliche Beratung: Wir haben nichts davon, wenn wir Ihnen die teuerste HubSpot-Version verkaufen. Wir wollen, dass Sie verstehen, wie Sie HubSpot am besten in Ihren Marketing- und Vertriebsprozess integrieren können. Eine Demo kann dabei helfen herauszufinden, ob HubSpot für Sie passt und welche Version für Sie am meisten Sinn ergibt.

Hubspot kennenlernen

Wie sieht eine HubSpot Demo bei takeoff aus?

Eine HubSpot Demo bei takeoff dauert in etwa 30 Minuten und ist völlig kostenlos. Anhand unseres eigenen Portals zeigen wir Ihnen wie wir selbst HubSpot erfolgreich einsetzen. Dabei gehen wir auf die wichtigsten Funktionen und all Ihre Fragen ein. Da die Plattform sehr umfangreich ist, haben Sie die Möglichkeit, uns vorab mitzuteilen auf welche Bereiche wir besonders eingehen sollen.

Hier ein Auszug von dem, was Sie in einer HubSpot Demo erwartet:

1. Dashboards & Reportings

Die Basis von HubSpot bilden die Dashboards. Hier bekommen Sie eine Übersicht, wie es um Ihre Marketing- und Salesaktivitäten steht:

  • Wie viele Leads, MQLs, SQLs, Opportunities und Kunden sind derzeit im Sales Funnel?
  • Welche Blogartikel bringen meisten Kontakte?
  • Woher kommt der meiste Traffic?
  • Welche Whitepaper generieren die meisten Sales Qualified Leads?

Das Tolle ist, dass Sie Ihre Dashboards selbst gestalten können. Dazu wählt man aus einer Bibliothek mit über 170 vorgefertigten Reports. Darüber hinaus kann man auch selbst Reports erstellen.

Hier ein paar der meist genutzten Reports unserer Kunden: 

takeoff hubspot dashboards

2. HubSpot CRM

Hier erfahren Sie, wie unsere Vertriebsmitarbeiter täglich das CRM von HubSpot nutzen:

  • Wie wird ein Kontakt im HubSpot CRM qualifiziert?
  • Welche Lifecycle Phasen und Lead Stati werden verwendet?
  • Welche E-Mail-Verknüpfungen und Erweiterungen machen Sinn?
  • Wie kann man mit E-Mail-Vorlagen Zeit sparen und rasch auf Anfragen von Kontakten reagieren?

takeoff hubspot crm

3. E-Mail Marketing Tool

Das E-Mail Tool von HubSpot bietet alles, was man sonst so von Anbietern wie MailChimp kennt und vieles mehr. In der Demo zeigen wir Ihnen die verschiedenen E-Mail-Arten und wie man Mails am besten planen und analysieren kann.

Hier sehen Sie den E-Mail-Editor anhand unseres Newsletters:

takeoff hubspot newsletter

4. Landingpages, Thank You-Pages, CTAs & Formulare

In diesem Abschnitt erfahren Sie alles über die wichtigsten Bausteine der Leadgenerierung. Wenn Sie diese Punkte gemeistert haben, sprudeln die Kontakte nur so hinein. Erhalten Sie einen Einblick, wie wir HubSpot nutzen, um auf unserer Website Kontakte zu generieren. Bestimmt verrät Ihnen unser Inbound Consultant auch ein paar Best Practice-Tipps! 

Wie erstellt man eine Landingpage auf HubSpot?

takeoff hubspot landingpage erstellen

Der HubSpot Call To Action-Builder. Wir zeigen Ihnen, wie man Bilder-CTAs erstellt und wie das A/B-Testing in HubSpot funktioniert!

takeoff hubspot cta erstellen

5. Automatisierte Workflows

Unter einem Workflow im Sinne von Marketing Automation verstehen wir eine Reihe von automatisierten Abläufen, die durch ein bestimmtes Verhalten eines Kontaktes oder einer Einstellung ausgelöst werden. Sind sie einmal ordentlich geplant und eingerichtet, erleichtern sie einem die Arbeit enorm. 

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Workflows: Wie erstelle ich einen Workflow in HubSpot?

takeoff hubspot sales workflow

6. Social Media Tools & Reportings

Von hier aus erstellen und planen wir unsere Social Media-Postings. Die Accounts lassen sich sehr einfach verknüpfen und managen. Wir empfehlen vor allem alle LinkedIn-Profile der Mitarbeiter zu verknüpfen. So erhalten Ihre Postings von Beginn an genügend Reichweite.

takeoff social media tool

Der HubSpot Social Media-Kalender sorgt für Übersicht. Einzelne Beiträge lassen sich auch beliebig verschieben.

takeoff hubspot social media kalender

In den Social Media Reportings sehen Sie welche Artikel besonders gut performen und wie viele neue Kontakte durch Social Media-Aktivitäten kreiert worden sind:

takeoff hubspot social media reports

7. Website Pages & Blog (CMS, Editor, Templates)

Wir selbst haben unsere komplette Website inklusive Blog auf HubSpot erstellt. Gerne zeigen wir Ihnen, welche Vorteile das CMS von HubSpot bietet. Eines vorweg: HubSpot zu bedienen ist super einfach und sobald sie die notwendigen Templates haben, benötigen sie keinen Entwickler mehr.  Dadurch sind sie flexibel und können rasch neue Seiten erstellen!

In diesem Screenshot sehen Sie Vorlagen für unsere Website Pages. Mit einem Klick ist die Seite erstellt und der Inhalt muss nur noch angepasst werden.

take off HubSpot website templates

Hier ein Blick in den Blog Editor. Wer schon mal mit WordPress gearbeitet hat, wird HubSpot lieben. Es ist genauso, wenn nicht sogar einfacher:

takeoff hubspot blog

8. SEO, Content Strategy Tool

Das SEO Tool von HubSpot gibt uns zahlreiche Empfehlungen, wie wir unseren Content verbessern können. Mit dem Ampelsystem (grün, orange, rot), sieht man wie hoch sich diese Einstellungen auf das SEO-Ergebnis auswirken:

takeoff hubspot seo tool

Das Content Strategy Tool hilft uns dabei eine Übersicht zu bewahren. Bei über 200 Artikeln ist das gar nicht so einfach. Mit dem Tool lassen sich einzelne Artikel zu einem Themenblock zusammenfassen. Praktisch ist hier die Funktion, bei der  man sofort sieht, ob einzelne Beiträge untereinander verknüpft sind. Die rote Linie unten zeigt uns, dass der Beitrag "HubSpot COS vs. Wordpress CMS" noch nicht mit unserem Hauptartikel verknüpft wurde:

takeoff hubspot content strategy tool

Fazit: HubSpot Demo bei takeoff

Ich hoffe, dass Sie jetzt Lust auf eine HubSpot Demo bekommen haben. Eine Demo bietet Ihnen einen guten Überblick über alle Funktionen und die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt an Experten zu stellen. Nutzen Sie diese Gelegenheit und wählen Sie unten einen Termin aus, der für Sie passt! Ich würde mich freuen, Sie persönlich begrüßen zu dürfen!

Hubspot Demo

Samuel Bredl

Über Samuel Bredl

Samuel Bredl hat Publizistik studiert. Für seine Bachelor Arbeit ist er extra nach Sofia geflogen, um den Marketing-Guru David Meerman Scott zu treffen. Auf seiner Website findet man eine lustige Geschichte dazu.