Take Off PR Blog

 

Blog per Mail folgen

Damit Sie nie wieder Blog Posts von uns versäumen!

Warum Content Marketing nicht Inbound Marketing ist [Und warum das eigentlich egal ist]

28

 

Es war einmal. Als HubSpot 2006 erstmals mit dem Wort Inbound Marketing auftauchte, hatte das folgenden Grund. HubSpot war genervt. Genervt von Marketingmethoden, die darauf aus waren Leute beim Internetsurfen ständig mit Werbung und Spam zu unterbrechen. Stattdessen entwickelten sie eine Methode, die darauf abzielt qualitativen Content zu erstellen und so Besucher anzuziehen.

Inbound Marketing als Antwort auf Spam

Kunden sind nicht daran interessiert (sie hassen es sogar) von Werbung unterbrochen zu werden, wenn sie gerade beschäftigt sind. Wenn sie allerdings selbst nach etwas suchen, ist die Wahrscheinlichkeit viel höher, dass sie sich informieren und einen Call-to-Action machen.

"Inbound marketing focuses on providing the right content to the right customer at the right time."

Zu Inbound Marketing zählen Methoden wie Bloggen, Whitepapers, Checklisten und Videos. Im Wesentlichen geht es darum, nicht blind nach Klicks und Views zu streben, sondern darauf zu achten den richtigen Content für die richtige Zielgruppe bereitzustellen.

Content Marketing - ein alter Hut

Das Wort Content Marketing ist um 2001 herum erstmals aufgetaucht, und wurde erst in den letzten beiden Jahren im deutschsprachigen Raum gehyped. Gemeint ist Content, der von Unternehmen geschrieben und an Konsumenten adressiert wird. Anders als bei der Werbung verzichtet diese Methode auf Print und TV. Contents werden online publiziert.

Die Unklarheit des Begriffs mag daran liegen, dass der Begriff (anders als bei Inbound Marketing) nicht von einer einzelnen Organisation entstand. Dennoch hat sich "Content Marketing" durchgesetzt und wird weltweit sogar öfter gebraucht, als Inbound Marketing. Das belegen auch die Daten von Google Trends.

Google_Trend_Content_Marketing.jpg

Same same but different

Was Inbound Marketing und Content Marketing gemeinsam haben ist, dass sie in erster Linie auf die Interessen und Bedürfnisse von Besuchern eingehen. Beide Methoden unterbrechen nicht (wie beispielsweise Werbung). Beide zielen auf eine langfristige Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen ab.

Trotzdem unterscheiden sich die Aktivitäten von Content- und Inbound Marketing. Content Marketing baut durch guten Content Beziehungen auf. Inbound Marketing geht einen Schritt weiter und bietet Lesern zusätzlich zum Content, verschiedene Möglichkeiten an, einen sogenannten Call-to-Action zu machen. Bei Inbound Marketing geht es schlussendlich darum, aus Websitebesuchern Kunden zu machen.

Content Marketing ist sozusagen eine Vorstufe, die speziell auf die Content Kreation und Distribution abzielt. Man könnte sogar behaupten Content Marketing ist ein Teil von Inbound Marketing. Das sag nicht ich, sondern das ist das Ergebnis der jährlichen State of Inbound-Umfrage in den USA. 3.570 Experten aus den Bereichen Marketing, Sales und Verkauf wurden zum Verhältnis dieser beiden Marketingmethoden befragt.

"Content marketing is a part (an important part) of inbound marketing the same way your website, email marketing, lead nurturing, video marketing, search engine optimization and other tactics are part of an integrated Marketing Machine." - Mike Lieberman von Square2marketing

Fast sechs von zehn Marketing Experten sehen Content Marketing als einen Teil von Inbound Marketing. Nur 10% sehen es umgekehrt. Dennoch gibt es einige Stimmen, wie beispielsweise Joe Pulizzi vom Content Marketing Institute, die darauf beharren, dass Content Marketing der Oberbegriff ist.

Alles egal, solang es kein Outbound ist

Warum es aber komplett egal ist, welche Definition man verwendet, darüber schreibt Marcus Sheridan. Idealerweise sollen beide Methoden Teil einer erfolgreichen Online Marketing Strategie sein. Wichtig ist nur, dass man nicht die alte Outbound Methode wählt, bei der man viel Geld für Werbung ausgibt, Mailinglisten kauft und Cold Calling betreibt. Schlussendlich geht es um "marketing that people love". Wie man das benennt, das bleibt jedem selbst überlassen.

Wir sind eine Inbound Marketing Agentur aus Wien. Content Marketing ist Teil unserer Marketingstrategie.

Content Marketing Anleitung