Inbound Marketing Methode

Content Strategie

 

Inbound_Marketing_attract-336485-edited.jpg

Inbound Marketing ist ein Prozess mit vier Phasen: attract, convert, close und delight. Aus Fremden werden Visits, aus Visits werden Leads, aus Leads werden Kunden und aus Kunden werden Fans. 

Nachdem wir SMART Ziele festgelegt haben, müssen wir eine Content Strategie für alle vier Phasen des Inbound Marketing Prozesses entwickeln. 

Buyer Personas helfen Ihnen auf den richtigen Weg

Was sind Buyer Personas? Buyer Personas sind semifiktionale Personen, die stellvertretend für Ihre wichtigsten Kunden stehen. Buyer Personas helfen Ihnen Kunden zu visualisieren. So können Sie sich Kunden besser vorstellen und auch besser Content produzieren. Die Methode kommt aus der IT-Entwicklerwelt und wird mittlerweile auch im Marketing verwendet. 

Wie Sie Buyer Personas entwickeln:

  • Wählen Sie die 2 bis 4 wichtigsten Kunden aus
  • Nutzen Sie Marktforschung und Kollegen um die Personas zu beschreiben. Eine Anleitung dazu finden Sie in unserem Blog Post Buyer Personas: 10 Fragen um Ihre Zielgruppe zu beschreiben.   
  • Achten Sie dabei besonders auf die Fragestellung nach den Herausforderungen und nach den Pain Points. Daraus ergeben sich die besten Themen für Conversions.  

Ausführlicher Keyword Research

Warum sind Keywords so wichtig für die Content Strategie? Keywords bilden die Informationsarchitektur jeder Website.  Da wir super nützlich sein wollen, orientiert sich unser Content an Fragen von Usern in Suchanfragen und das sind Keywords. Ziel des Keyword Research ist es, möglichst gute Hauptkeywords für wichtige Seiten Ihrer Website und möglichst viele Longtail Keywords für die Content Seiten zu finden. 

Keyword Research ist keine Rocket Science. Überlegen Sie Fragen, die Ihre User in Suchmaschinen stellen und verwenden Sie diese Tools um möglichst viele passende Keywords zu identifizieren. 

Tools für den Keyword Research:

Wie viele Keywords brauchen Sie? Für den Start können es schon 100 sein. Mit einem integrierten Keywordtool, wie das Hubspot Keywordtool, sehen Sie so auch laufend die Ranking-Opportunities. Das kann Ihnen bei der Themensuche sehr helfen. 

Verstehen Sie die Customer Journey

Nicht immer will jemand sofort kaufen. User wollen sich zunächst schlau machen. Oft geht es am Anfang einer Customer's Journey zunächst darum, das Problem richtig zu erkennen, das ein User hat. Dann erst wollen sich potentielle Kunden schlau machen wie sie das Problem am besten lösen und vergleichen die Problemlösungen. Dann erst geht es um das Kaufen selbst. 

Die drei Phasen der Buyer's Journey:

  1. Awarness Phase: User möchte sein Problem verstehen
  2. Consideration Phase: User möchte verschiedene Problemlösungen verstehen
  3. Decision Phase: User möchte vergleichen und beste Problemlösung kaufen

Für jede Phase brauchen Sie guten Content, der genau auf die Phase, in der sich der User gerade befindet, Bezug nimmt. 

Content Mapping

Um einen guten Überblick über den Content in jeder Phase zu bekommen, machen Sie am besten ein Content Mapping. Hier ist ein Template, wie ein Content Mapping aussehen könnte: 

Inbound_Marketing_Methode_Content_Strategie-768278-edited.jpg

Die gesamte Content Strategie in Buyer Legends zusammenfassen

Buyer Legends sind Stories, die den Weg einer Buyer Persona durch die Buyer's Journey erzählen. Die Erzählung soll im Sinne von Storytelling erfolgen. Typischerweise ist der Kunde der Hero und Ihr Unternehmen der Mentor. Die Story erzählt welche Motivation der Held hat, die Heldenreise (Buyer's Journey) anzutreten. Sie erzählt aber auch, welche Hürden der Held überwinden muss und wie Sie ihm dabei helfen das Ziel zu erreichen. 

Das Tolle dabei ist, dass Sie in der Story genau zeigen können, wie der Weg ideal mit Content unterwegs ausgepflastert sein soll und welche sonstigen Hilfestellungen Sie idealerweise geben, damit der Held sicher das Ziel erreicht. Buyer Legends sind ein mächtiges Werkzeug mit dem das  ganze Team erkennen kann, wie der ideale Content und die idealen Touch Points entlang der Reise sein müssen.

Nützliche Blogbeiträge zu diesem Thema: 

Content Strategie: Best Practice Tipps von HubSpot

Content Strategie: Probleme lösen und Kunden gewinnen

Wie Sie die richtigen Keywords für Ihr Business finden

 

 

  Content Marketing Anleitung