blog übersicht.jpg
30 Minuten Marketing  Assessment vereinbaren

Blog

Hier finden Sie alle unsere Beiträge auf einem Ort.

Wie funktioniert Inbound Marketing? [Video]

by Martin Bredl
0 Kommentare

Wie funktioniert Inbound Marketing

Ich bin sicher schon mehr als 1.000 Mal gefragt worden, was dieses Inbound Marketing ist und wie das funktioniert. Nicht immer konnte ich mit meiner Antwort überzeugen. Sehr leicht gerate ich in die Falle meine Insider Vokabeln auszupacken und meine Zuhörer bleiben mit Fragezeichen über das ganze Gesicht im Regen stehen.

Es ist einfacher, wenn ich Inbound Marketing mit einer Story über Christoph erkläre. Wir haben dazu ein Video gedreht. In diesem Video begleite ich Christoph auf seiner Buyers Journey und erkläre dabei wie Inbound Marketing funktioniert. Überraschend was Sie in weniger als 3 Minuten in einem Video vermitteln können. 

Christoph unser Inbound Marketing Held

Christoph ist unser Traumkunde. Er ist der Marketingleiter eines mittelgroßen B2B Unternehmens in Österreich. Er hat so wie viele seiner Kollegen ein Problem: Er sollte massiv Leads für die hungrigen Vertriebsmitarbeiter generieren. Das geht aber im Zeitalter der Digitalisierung mit den klassischen Marketing-Methoden immer schlechter.

In diesem Video erfahren Sie, wie Christoph sein Problem löst.

 

Worauf Sie achten sollten damit Inbound Marketing funktioniert

  1. Ihre Website muss performen: Visits müssen ständig steigen. Besonders der Traffic von Suchmaschinen muss steigen. Ohne Visits keine Leads.
  2. Auf jeder Page ein Call to Action: Wenn Ihre Besucher nirgends klicken können, gibt es keine Leads.
  3. Conversion Offer: Wenn es nichts zum Downloaden gibt, gibt es auch keine Leads. Wie denn? Warum soll jemand Ihr Kontaktformular ausfüllen?
  4. Content Promotion: Oft reicht organic Traffic nicht aus. Mit Content Promotion (Online Werbung) steigt der Traffic noch mehr. Viel Traffic - viele Leads.
  5. Einsatz Marketing Automation: Software hilft bei der Lead Generierung und vor allem bei der Qualifizierung. Ohne Software tappen Sie im Dunkeln.
  6. Optimieren, optimieren: Inbound Marketing ist oft Trial and Error. Kein Problem, denn durch fine-tuning bringen Sie Ihre Inbound Marketing Maschine auf höchste Touren. 
  7. Einen Plan haben: Last but not least brauchen Sie eine Strategie und einen Umsetzungsplan. Inbound Marketing ist langfristig, ohne Plan geht gar nichts. 

Fazit: Wie funktioniert Inbound Marketing

Viele, ja sehr viele Christophs sind da draußen und versuchen Ihr Problem zu lösen. Nur wenn Sie seine Fragen auf Ihrer Website beantworten, wird Ihnen Christoph zuhören. Wenn er dann noch die Gelegenheit für eine Conversion findet, dann haben Sie schon die Möglichkeit für die Lead Generierung geschaffen.  Ab jetzt liegt es an Ihnen was Sie mit Leads machen. Auf keinen Fall durch aufdringlichen Sales Talk verscheuchen, sondern weiter nützlich bleiben und viele Christophs als Kunden gewinnen. 

 

Content Marketing Guide für CEOs

 

Inbound Marketing

Martin Bredl

Martin Bredl

Pionier im Inbound Marketing mit viel Erfahrung im Bereich von Communications, Strategie und Branding. Ist auch als Lektor am FH Joanneum tätig. Träumt von einer Farm in Afrika.

Kommentare